Home Anmeldung Presse Archiv Kontakt

24. Holler Runde am 22.02.2023


Wir sind zurück – letztmalig!

Wer sichert in Zukunft die Versorgung
von Menschen mit Demenz?



Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter in der Begleitung von Menschen mit Demenz,

nach 30 Jahren Engagement in der spezialisierten Betreuung von Menschen mit Demenz und dem Verkauf meiner Facheinrichtungen in Holle zum 01.04.2022 hat ein besonderer Lebensabschnitt meines beruflichen Wirkens geendet. Damit wird am kommenden Aschermittwoch 2023 auch ein Fachtagungszyklus auslaufen, den wir einst 1997 in Polle an der Weser initiiert haben. Insgesamt werden es dann 24 wegweisende „Holler Runden“ zum Thema Demenz gewesen sein.

Zum Phänomen Demenz stehen wir heute vor ganz anderen Fragen als in den Aufbruch- und Entwicklungsjahren und insbesondere im letzten Jahrzehnt der 1990er Jahre. Damals rangen wir noch mit Erkenntnisproblemen, ob integrativ oder segregativ betreut, nach Feil oder Richard validiert werden sollte und ob Pflegeoasen sinnvoll sind oder nicht. Heute und morgen bis ca. 2035 wird es wesentlich nur noch um die Frage gehen, mit welcher Struktur und qualitativen Zielsetzung sowie mit wem wir die gesellschaftlich lebenswichtige Daseinsfürsorge, nicht nur für Menschen mit Demenz, sichern können. Die Auswirkungen der demografischen Entwicklung zwingen uns zu einem beherzten zeitnahen Handeln.

Vor diesem Hintergrund wollen wir das Format der „Holler Runde“ mit einer letztmaligen Veranstaltung beschließen. Der Aschermittwoch soll aber auch künftig besetzt bleiben – und zwar für eine neue Tagungsreihe, die sich der skizzierten nachhaltigen, demografiefesten Ausrichtung der Altenhilfe widmen wird.

Heute geht es aber noch einmal nur um die letzte „Holler Runde“, zu der ich Sie herzlich einladen möchte. Ich würde mich sehr freuen, Sie auf dieser Abschlussveranstaltung für eine Standortbestimmung zur gegenwärtigen und perspektivischen Versorgungssituation von Menschen mit Demenz noch einmal begrüßen zu können. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme: hier nachfolgend online oder per Fax-Anmeldebogen.

Auf ein Wiedersehen am Aschermittwoch!

Peter Dürrmann


Einladungsschreiben
Programmheft
Fax-Anmeldebogen
Presseartikel zum Verkauf

Aktuelle Presse zur prekären Situation der Altenhilfe und zu unserer Haltung:
Hildesheimer Allgemeine 24-12-2022
Süddeutsche Zeitung 21-12-2022

  Online-Anmeldung



Vorname:
Nachname:
Einrichtung:
Strasse, Nr.:
PLZ, Ort:
E-Mail:
Tel.:
Ich habe Interesse an einer Übernachtung. Bitte senden Sie mir Informationen zu. (Veranstaltungsort: Hildesheim, Achtung: Neues Hotel, nähere Information nach Anmeldung)
Ich habe die Teilnahmebedingungen und die allgemeinen Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und erkenne sie ausdrücklich an!

  Archiv


23. Holler Runde (2020)
Programmheft
22. Holler Runde (2019)
Programmheft
21. Holler Runde (2018)
Programmheft
20. Holler Runde (2017)
Programmheft
19. Holler Runde (2016)
Programmheft
18. Holler Runde (2015)
Programmheft
17. Holler Runde (2014)
Programmheft
16. Holler Runde (2013)
Programmheft
15. Holler Runde (2012)
Programmheft
14. Holler Runde (2011)
Programmheft
13. Holler Runde (2010)
Programmheft
12. Holler Runde (2009)
Programmheft
11. Holler Runde (2008)
Programmheft
10. Holler Runde (2007)
Programmheft
9. Holler Runde (2006)
Programmheft
8. Holler Runde (2005)
Programmheft
7. Holler Runde (2004)
Programmheft
6. Holler Runde (2003)
Programmheft


  Kontakt




Alzheimerberatung e.V. Beratungsstelle
Hildesheimer Straße 28
31157 Sarstedt
Tel.: 05066 - 8191533
Email: info@alzheimerberatung-ev.de
Impressum
Datenschutzerklärung
©

Klicks seit 13.01.2023
- 13151 -